Hochbett mit viel Zubehör von Hoppekids | hochbett-berater.de

Was sind denn Textilien für Hochbetten? – Teil 1

Um das Kinderzimmer zu individualisieren, gibt es besonders für das Hochbett unglaublich viel Zubehör. Darunter fallen auch die sogenannten Bett-Textilien. Mit ihnen wird aus einem guten Schlafmöbel ein Spiel- und Erlebnis-Paradies für unsere Kinder, und das mit wenigen Handgriffen. Damit Sie und Ihre Kinder größtmöglichen Spaß beim Aussuchen, Anbringen und Spielen haben, wollen wir Ihnen im folgenden unter anderem diese Fragen beantworten:

  • Welche Arten von Bett-Textilien gibt es für Hochbetten?
  • Wie bringe ich die Stoffe an?
  • Sind die verschiedenen Hersteller-Systeme untereinander kompatibel?
  • Wo gibt es die Textilien zu kaufen?

Welche Bett-Textilien gibt es?

Eigentlich sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, in Bezug auf die Menge und Art der Textilien, die es für ein Bett geben kann. Allerdings gib es durchaus die Standard-Textilien für Hochbetten und die eher exotischen Sachen, die nur bei bestimmten Themen oder bei bestimmten Betten genutzt werden. Kümmern wir uns erst einmal um die Klassiker:

Bettvorhang für das Hochbett

Vorhang für Hochbett (in dem Fall Hoppekids Astronaut) | hochbett-berater.de

Vorhang für Hochbett (in dem Fall Hoppekids Astronaut) | hochbett-berater.de

Das ist wohl das grundlegende Gimmick bei den Hochbetten. Mit dem Bett-Vorhang kann man den unteren Bereich des Bettes vor neugierigen Blicken verbergen. Mit Fenstern oder Klettstreifen verziert, kann Ihr Kind dort spielen und den unteren Bereich des Bettes als Haus, Höhle Verließ oder Versteck nutzen. Meist ist ein Teil des Vorhangs aufzuziehen oder offen zu fixieren, so dass hier ein Eingang entsteht.

Was Kinder schon seit Generationen an den Bett-Vorhängen schätzen ist die Möglichkeit, sich hier mal zurückzuziehen. Eine Höhle, ein dunkler Raum, der so niedrig ist, dass die Eltern nicht so leicht drunter kommen, wo man seine Gedanken ordnen kann, wunderbar!

Der Vorhang ist als Zubehör nicht zu unterschätzen, denn auch für die Eltern hat er einen großen Vorteil: Durch ihn entsteht Stauraum! Sprich: Werden die Kinder älter oder nutzen den Bereich unter dem Bett nicht mehr so häufig, kann man Spielzeugkisten, größeres Spielzeug darunter verstauen.

Wie befestige ich den Vorhang am Bett?

Eine Frage, die uns lange beschäftigt hat, war die der Kompatibilität. Denn beinahe jeder Betten-Hersteller hat seine eigene Technik, wie die Vorhänge angebracht werden. Das war schon die schlechte Nachricht. Die Gute: Bei allen Vorhängen, die wir uns angeschaut haben, war das Befestigungs-Set dabei! Das bedeutet, Sie können nach Lust und Laune kombinieren. Das Einzige, was Sie beachten müssen ist die unterschiedliche Höhe der Betten! Der Vorhand soll ja am Ende nicht zu kurz aber auch nicht zu lang sein!

Hersteller wie Flexa benutzen zum Befestigen Klettband. Das ist eine wirklich gute Idee, denn so kann man die Vorhänge schnell wechseln. In Bezug auf die Kindersicherheit ist es auch optimal, denn wenn ein Kind tatsächlich mal in einem Vorhang-Fenster hängenbleiben sollte, hat es keine Chance, sich ernsthaft zu verletzen, denn der Vorhang löst sich vom Hakenband und alles ist gut.

Andere Hersteller, zum Beispiel Hoppekids, Lifetime oder Dolphin nutzen ein Seilzugsystem. Dieses wird von außen unsichtbar am Bett verschraubt. Der Seilzug ist so konzipiert, dass er bei größerer Belastung nachgibt, also kann auch hier dem Kind nicht passieren.

Tunnel für das Hochbett

Tunnel für Kinderbett / Hochbett (hier Suwem) | hochbett-berater.de

Tunnel für Kinderbett / Hochbett (hier Suwem) | hochbett-berater.de

Der Bett-Tunnel ist ebenfalls sehr verbreitet und macht Kindern unheimlich viel Spaß. Es handelt sich um … na ja eben um einen Tunnel, der meist auf der Liegefläche des Hochbetts angebracht wird. Da die meisten Hochbetten 90cm breit sind, egal ob nun ein Etagenbett oder ein Spielbett genutzt wird, sind die Tunnel problemlos Herstellerübergreifend zu verwenden. Allein Hoppekids und Flexa verwenden einen Tunnel, den man nicht nur im Bett verwenden kann. Die Systeme der anderen Hersteller werden fest mit dem Bett verschraubt und erhalten so ihre Spannung. Die anderen Bettunnel werden über die Matratze gestülpt und erhalten im Bett daurch ihre Stabilität. Darüber hinaus sind diese Tunnel aber eben auch ohne Bett zu verwenden!

Turm für das Hochbett

Turm für Hochbett-Leiter (hier Dolphin) | hochbett-berater.de

Turm für Hochbett-Leiter (hier Dolphin) | hochbett-berater.de

Der Turm ist oftmals das Highlight bei den Bett-Textilien, aber auch das am wenigsten kompatible Teil. Denn hier kommt es auf die Beschaffenheit der Leiter an und auf die Höhe des Bettes. Sollten Sie also ein komplettes Set aus Vorhang, Tunnel, Taschen und Turm für Ihr Bett wünschen, sollten Sie sicherheitshalber bei den vom Betthersteller angebotenen Textilien bleiben.

Aber durch die spezielle Bearbeitung und Ausarbeitung der Türme können ganz unterschiedliche und faszinierende Wirkungen erzielt werden, sei es die startende Mondrakete oder der Aussichtsturm des Schlosses. Damit macht das Spielen so richtig Spaß. Bei Hoppekids kann der Turm auch über der Rutsche angebracht werden, was nochmals den Spassfaktor erhöht.

Was gibt es noch für das Hochbett meines Kindes?

Neben diesen Klassikern gibt es zum Beispiel noch Spiel- oder Zierkissen, Nackenrollen oder Bett-Taschen, die im Kinderzimmer dann thematisch weitere Highlights setzen können.
Genial ist auch, dass zumindest die Markenhersteller alle auch Bettwäsche in passenden Designs anbieten!

Bett-Textilien bei Hoppekids

Ansonsten gibt es allerlei Spezial-Zubehör. Hoppekids bietet thematisch passende Sitzkissen, Schränke mit passenden Vorhängen, farblich abgestimmte Sessel und passende Sitzkissen für die eigenen Stühle. So bleibt das Thema nicht auf das Bett alleine beschränkt, sondern kann sich im ganzen Zimmer verbreiten. Sehr originell ist das Spielzelt beim Indianer-Thema!

Eine Auswahl an Bett-Textilien für Hochbett von Hoppekids | hochbett-berater.de

Eine Auswahl an Bett-Textilien für Hochbett von Hoppekids | hochbett-berater.de

Bett-Textilien bei Flexa Classic und bei Flexa White

Flexa bietet Aufbewahrungskisten, Nackenkissen und Sitzkissen an. Eine besonders schöne Idee hatte Flexa mit ihrem Turmüberbau. Der wird nicht wie der oben erwähnte Turm an der Leiter oder an der Rutsche befestigt, sondern eher wie ein Bett-Tunnel. Nur ist der eben höher und ermöglicht so ganz neue Designs!

Umfangreiches Zubehör von Flexa, inkl. Wand-Tattoos und dem Bett-Turm (Mitte) | hochbett-berater.de

Umfangreiches Zubehör von Flexa, inkl. Wand-Tattoos und dem Bett-Turm (Mitte) | hochbett-berater.de

Wie steht es mit der Qualität?

Die von uns geprüften Hersteller von Kindermöbeln wissen um ihre Verantwortung. Die ohnehin recht strickten Regeln bei allem, was Kinder betrifft, stellt niemand in Frage, im Gegenteil. Meist werden die strengen gesetzlichen Vorgaben noch übertroffen. Hier einige der Vorteile der einzelnen Hersteller:

  • Lifetime bietet 5 Jahre Garantie auf die Konstruktion des Hochbetts
  • Hoppekids ist als einziger Kindermöbelhersteller nach dem Nordic Eco Label zertifiziert
  • Flexa gibt ebenfalls 5 Jahre Garantie auf Fertigungsmängel

Bei den Textilien halten sich alle von uns gesichteten Hersteller an den Ökotex-Standard. Das bedeutet, dass auch hier strenge Kriterien an Qualität und nachhaltige Fertigung erfüllt werden. Markenhersteller wissen, sie können sich nicht hinter einem No-Name Produkt verstecken, was für einige Wochen bei dem ein oder anderen Discounter verramscht wird, hier geht es um Tradition und Markenbewusstsein. Das ist wieder ein wichtiger Grund, warum man beim Bett- und besonders beim Hochbett-Kauf auf Qualität achten sollte!

Sonderweg bei Lifetime

Der Betthimmel von Lifetime | hochbett-berater.de

Der Betthimmel von Lifetime | hochbett-berater.de

Lifetime hat als spezielles Zubehör zu seinen Bettenserien sehr schöne Betthimmel. Mit einem am Bett befestigten Gestell wird der Stoff darübergeworfen und umschließt dann je nach Größe das ganze Hochbett oder nur einen Teil davon. Dazu gibt es von Lifetime einfach wunderschöne Namensschilder, die man auf Wunsch mit dem Bett mitbestellen kann. So bekommt das Bett einen sehr individuellen Touch. Der Rückzugsraum für das Kind wird auch für andere als solcher sichtbar gemacht.

>

Ein besonderes Highlight sind die genialen Absturzsicherungen, die das Thema des Bettes aufgreifen und vertiefen. Diese Motivfronten  sind alleine schon einen Blick wert, aber Vorsicht: Wir können nicht dafür garantieren, dass die Kinder sich dann noch von einem anderen Bett überzeugen lassen, wenn sie einmal diese tollen Motive gesehen haben.

Anderes tolles Zubehör von Lifetime , z.B. Namensschilder, Absturzsicherungen und mehr | hochbett-berater.de

Anderes tolles Zubehör von Lifetime , z.B. Namensschilder, Absturzsicherungen und mehr | hochbett-berater.deDer Betthimmel von Lifetime | hochbett-berater.de

Insgesamt kann man sagen, dass Lifetime sich eher auf einzigartiges Zubehör wie Spiegel im Design des jeweiligen Hochbetts, individuelle Namensschilder, Betthimmel und nicht zu vergessen: Bettwäschen spezialisiert hat.

Ein Blick auf das Zubehör lohnt sich beim Hochbettkauf!

Natürlich gibt es viele weitere Anbieter von Hochbetten und wir haben auch bei weitem noch nicht alle Hochbetten getestet, aber wir arbeiten daran. Als Teilergebnis können wir aber nach einem halben Jahr in der Welt der Hochbetten sagen: Nicht nur die Qualität entscheidet, sondern auch die weichen Faktoren, also zum Beispiel das Aussehen.

Wenn Ihr Kind die Farbkombination nicht möchte, oder eben unbedingt etwas mit Astronauten oder Piraten möchte, werden Sie wenig Möglichkeiten haben, ein anderes Set an Bett-Textilien durchzusetzen. Und mit der Wahl des Themas ist meist die Auswahl der Hochbett-Anbieter recht überschaubar, denn nicht jeder bietet alle Themen an … von der Prinzessin vielleicht einmal abgesehen.

In Kürze geht es auf unserer Seite weiter mit dem zweiten Teil zum Bettzubehör!

Weitere Informationen für den Leser

Wir haben inzwischen ja schon einige Hersteller explizit unter die Lupe genommen, davon auch schon zwei, die wir hier nicht aufführen. Wer wissen will, warum es zu diesen zwei Herstellern keinen Test gibt, der kann unsere Regeln im Beitrag So testen wir nachlesen.